2. Infotag im September 2012

Am Samstag, den 29. September 2012, lud Bell Amis - der Verein für Hund und Mensch in Heusenstamm e. V. - zum 2. Infotag ein. Erneut hatten

Hundefreunde, Vierbeiner aller Größen und Rassen und ihre zweibeinigen Besitzer Gelegenheit, sich rund um das Thema Hund zu informieren.

 

Von 14.00 bis 18.30 Uhr präsentierten verschiedene Aussteller ihr Angebot: Ernährung, Fellpflege, intelligentes Spielzeug und Hundeausstattung (Wuff & Co.), Tierfotografie (Andreas Nadler), Literatur rund um den Hund (Das Buch).

 

Darüber hinaus referiert die Tierärztin Dr. Cosima Annemüller zu den Themen "Chemische Kastration von Rüden auf Zeit" und "Alter Hund: So verändert sich sein Verhalten".

 

Das Rahmenprogramm gab einen Überblick des Ausbildungs- und Trainingsangebotes unsere Vereins:

• Ein ausgeglichenes Verhalten der Hunde untereinander und zu seiner Umwelt zeigte die Gruppenübung.

• Das Longiertraining veranschaulichte den Besucher, das es eine einzigartige Möglichkeit ist, die Bindung und Kommunikation zwischen Hund und Mensch herzustellen, zu verbessern und zu festigen.

• Was bei großen Hunden Pflicht ist, ist beim Kleinhund nicht nur die Kür. Dass auch kleine Hunde Spaß am gemeinsamen Training mit ihrem Menschen haben, zeigte die Kleinhundevorführung.

• Spaß und Freude am Hundesport ohne Turnierambitionen demonstrierte die Agility-Vorstellung.

 

Hund und Hundeführer konnten an sieben Stationen der Hunderallye ihre Geschicklichkeit und ihr Wissen unter Beweis stellen. Sowohl an der Rallye als auch am Hunderennen kann jeder mit einem gesunden Hund teilnehmen.

 

Getränke, Kaffee, Kuchen, Salate und Grillwürstchen sorgen für das leibliche Wohl.

 

Hier einige Zusammenschnitte der Vorführungen unserer Kursteilnehmer:

 

Agility

Kleinhunde

Gruppenarbeit

Longieren

 

Bell Amis e. V. ist auch auf Facebook.