Chronologie

Sommer 2006

 

Bell Amis pachtet von der Stadt Heusenstamm das Gelände gegenüber dem Klärwerk.

 

In früheren Zeiten waren auf dem Platz ein Containerdorf für Asylanten und später ein Lager für den S-Bahnbau untergebracht. Dadurch enthielt das Gelände einige "Bodenschätze" die verhinderten, dass das Regenwasser versickert. Der Boden wurde umgegraben und die Betonfundamente für die Container entfernt.

 

Herbst 2006

 

Fortsetzung der Arbeiten auf dem nördlichen Teil des Platzes. In mühevoller Kleinarbeit wurden Steine von der Oberfläche abgesammelt, Büsche und Sträucher sowie die wild wuchernden Brombeerhecken zurückgeschnitten oder entfernt und Rasen gesät.

 

Die ersten Kurse für Hunde und ihre Menschen fanden statt.

 

April 2007

 

Die südliche Hälfte des Geländes wird bearbeitet.

 

2009 - 2011

 

Jahr für Jahr wurde der Platz verschönert und um neue Gerätschaften ergänzt.

 

2012

 

Ein Teil des Geländes wird abgegrenzt, um einen kleinen Spielplatz anzubieten. So haben die Kleinen nun endlich die Möglichkeit, sich zu beschäftigen, während Herrchen oder Frauchen mit dem vierbeinigen Freund trainiert.

31. August 2012

 

Lange haben wir ihn gewartet. Heute morgen durften wir unseren schönen, großen, neuen Bauwagen in Empfang nehmen. Nun haben wir endlich eine Möglichkeit, uns in kleinen Gruppen wind- und regensicher auf unserem Vereinsgelände zu versammeln.

Bilder gibt es hier: Bilder

 

Bell Amis e. V. ist auch auf Facebook.