Agility - Funsport mit Geräten

Kurszeiten bitte bei der Hundeschule erfragen.

Bell Amis kooperiert mit der Hundeschule Jolly Jumper, Heusenstamm, die im Auftrag von Bell Amis Agility anbietet. Anmeldungen bitte bei Gea Rietbergen, 0157 88200367.

 

Agility (Sprich: "ädschility" - aus dem englischen = Wendigkeit, Flinkheit) ist eine Hundesportart bei der der Hund unter Anweisung seines Menschen einen Parcour mit verschiedenen Hindernissen (Sprünge, Brücken, Tunnel, Wippen u.s.w.) durchlaufen soll.

 

Bell Amis bietet Fun-Agility Kurse an. Ein Spass für Jung und Alt, für Anfänger und Fortgeschrittene. Agility ist Teamarbeit, es fördert die Hund-Mensch-Bindung und lastet den Hund vor allem kopfmaessig aus.

 

Bell Amis legt großen Wert auf das richtige Erlernen der Geräte und des Parcours. Die Geschwindigkeit spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle. Der Unterricht findet in kleinen Gruppen (max. 5 Hund-Mensch-Teams) statt.

Herrchen zeigt ...

... Hund springt ...

... und weiter geht's.

Das ganze geht natürlich auch mit Speed ...

... wobei der Hund ...

... häufig der Schnellere ist!

Die hohe Kunst: Den Hund schicken ...

... und wieder herbei rufen.

Bei mehr als doppelter Körperhöhe über einen schmalen Steg spazieren, ...

... mit vollem Vertrauen in seinen Menschen in ein dunkles Loch rennen ...

... und dann mit Anlauf über die nächste Hürde springen.

Manche mögen lieber gemütlich ein bisschen schaukeln, ...

 

... andere einen Berg erklimmen...

... oder das machen was man zu Hause nicht darf: Auf dem Tisch tanzen!

Und am Ende gibt es viel Lob und Streicheleinheiten.

 

 

Ausschnitte aus der Agilityvorführung unserer Kursteilnehmer am Infotag 2012:

 

Bell Amis e. V. ist auch auf Facebook.